check-circle Created with Sketch.

Anregungen & Beschwerden

Ei  Mann zeigt auf eine von fünf Sternen, der gelb erleuchtet ist

Wohnverbund - eine lernende Organisation

Wir verstehen uns als lernende Organisation und wollen ständig die Qualität unserer Arbeit verbessern. Dafür orientieren wir uns an den Bedürfnissen der Bewohner und Bewohnerinnen sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wenn eine Organisation mit Menschen zusammenarbeitet, kann es aber auch immer wieder einmal zu Missverständnissen und Problemen kommen. Dafür haben wir unser Beschwerdemanagement eingerichtet, an das Sie sich mit Anregungen und Verbesserungsvorschlägen wenden können.

Es besteht aus mehreren Teilen: Die Bewohnerinnen und Bewohner können in regelmäßigen Fokusgesprächen direkte Rückmeldungen auf den jeweiligen Stationen geben. Einmal jährlich wird im Wohnverbund außerdem eine schriftliche Befragung der Bewohnerinnen und Bewohner durchgeführt, um zu erfahren, ob sie mit unserem Betreuungs- und Versorgungsangebot zufrieden sind und wie wir dieses weiter verbessern können.

Der LWL-Wohnverbund Dortmund verfügt über ein differenziertes einrichtungsinternes Beschwerdemanagement auf der Grundlage des Qualitätshandbuches der LWL-Wohnverbünde im Psychiatrie-Verbund.

Unzufriedenheiten, aber auch Anregungen und Wünsche werden hier zeitnah aufgenommen. Das Ziel des internen Beschwerdemanagements ist es, Anliegen der Klientinnen und Klienten durch geeignete Maßnahmen aufzugreifen und zu regeln oder aber die Hintergründe für bestimmte Regelungen bzw. Verhaltensweisen im Dialog mit der betroffenen Person verständlich und transparent zu erläutern.

Ansprechpartner

Martin Klingbeil
Marsbruchstraße 179
44287 Dortmund

lwl-wohnverbund-dortmund@lwl.org

Tel: 0231/4503-5253

Martin Klingbeil