check-circle Created with Sketch.

Bild von Walter Liggesmeyer

Unser Leitbild

Unser Leitbild ist das Fundament unserer Unternehmenskultur. Es beschreibt unser Selbstverständnis, zeigt die Grundsätze unseres Handelns auf und schafft Orientierung für die gemeinsame Arbeit. Unser Leitbild ist für unser Handeln verbindlich. Deshalb werden die formulierten Grundsätze auf die einzelnen Arbeitsgebiete hin konkretisiert und Maßnahmen zu ihrer Umsetzung ergriffen. Dies ist nur durch das gemeinsame Engagement aller Beschäftigten möglich. Unser Erfolg wird entscheiden von der Bereitschaft geprägt, nach diesen Grundsätzen zu handeln und das Leitbild zukunftsorientiert zu leben.

Wer wir sind

Der organisatorisch selbständige LWL-Wohnverbund Dortmund im LWL Psychiatrie Verbund bietet psychisch Kranken, chronisch mehrfach beeinträchtigten Abhängigkeitskranken und Menschen mit Entwicklungsstörungen Orte zum Leben.


Der LWL-Wohnverbund Dortmund hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1997 zu einem modernen und vielseitigen sozialen Dienstleistungsunternehmen, mit spezialisierten Angeboten rund um die Bereiche Wohnen und Assistenz, Tagesbeschäftigung, Pflege und Therapie für Menschen mit Unterstützungsbedarf entwickelt.

240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten täglich eine breite Palette an Dienstleistungs- und Serviceangeboten, die sich an den unterschiedlichen Bedürfnissen des Einzelnen orientieren.

Welche Haltung uns wichtig ist

Grundverständnis für unser Handeln ist, dass wir die von uns betreuten Menschen in ihrer Einzigartigkeit achten. Wir respektieren sie in ihrer persönlichen religiösen und soziokulturellen Vielfalt.

Wir vertreten ihre Interessen auf unterschiedlichen Ebenen auch nach außen, gestalten Begegnun- gen offen, wertschätzend und vertrauensvoll, indem wir ...
• die Unterstützung von selbstbestimmten Handeln
• den Respekt vor der Einzigartigkeit
• die Normalisierung als Maßstab für das Alltagshandeln
• der Verwirklichung sozialer und gesellschaft- licher Integration
• Förderung von Kompetenzen
• Entwicklungs- und Bedürfnisorientierung ... als gemeinsames Ziel formuliert haben.
Dies schließt auch und insbesondere den Respekt vor der Lebensgeschichte des Einzelnen und dem Lebensalter mit ein.
Wir übernehmen Verantwortung für unser Handeln und auch, soweit erforderlich, für unser Gegenüber.

Wen wir betreuen

Der LWL-Wohnverbund Dortmund organisiert im Rahmen einer differenzierten Binnenstruktur voll- und teilstationäre Wohnangebote sowie das Wohnen in Gastfamilien für:
• Erwachsene mit geistigen Behinderungen
• Erwachsene mit geistiger Behinderung und hohem sozialen Integrationsbedarf
• Erwachsene mit mehrfachen Behinderungen
• Erwachsene mit der fachärztlichen Diagnose Autismus
• Erwachsene mit psychischen Behinderungen
• Erwachsene mit psychischen Behinderungen und hohem sozialen Integrationsbedarf
• Erwachsene mit chronischen Abhängigkeits- erkrankungen und Mehrfachbehinderungen
Unser Angebot richtet sich vorrangig an Bürger der Stadt Dortmund und des Kreises Unna.

Wie wir betreuen

Wir bieten eine stabile pädagogische Beziehung, die Sicherheit geben, Ängste nehmen und Vertrauen schaffen soll.

Wir unterstützen Menschen mit psychischer Erkrankung und Behinderung ressourcenorientiert. Dabei berücksichtigen wir gleichermaßen psychische, physische und soziale Aspekte auch in ihrer Wechselwirkung.


Durch Schaffung einer geeigneten Lebensumwelt und durch eine am Normalisierungsprinzip orien- tierte Lebensgestaltung und Förderung wird angestrebt, den zu betreuenden Menschen eine ihnen entsprechende Lebensentfaltung zu ermöglichen.


Da die Qualität der wohnbezogenen Angebote eine unmittelbare Auswirkung auf die Bereiche Gesundheit, Arbeit, Freizeit und soziale Beziehungen hat, wird diesen Leistungen besondere Bedeutung beigemessen.


Wir arbeiten mit einem hohen Qualitätsanspruch, persönlicher Zugewandtheit und dem engagierten

Wie wir zusammenarbeiten

Individuell, differenziert und effizient zu betreuen und zu handeln ist unsere gemeinsame Aufgabe. Mit Blick auf das Ganze nutzen wir unsere per- sönlichen Stärken, unsere vielfältigen Professio- nen und bringen unsere Wertschätzung und unseren Respekt für den Menschen ein. Dabei unterstützen und helfen wir uns gegenseitig.
Wir erfüllen unsere individuell vereinbarten Ziele engagiert. Wir entscheiden und handeln verant- wortlich und unserem Auftrag entsprechend. Wir tauschen rechtzeitig und regelmäßig Informatio- nen und Erfahrungen aus, um die Betreuung zu gestalten und auf Veränderungen und Entwicklun- gen aktiv und vorausschauend zu reagieren.

Wie wir führen

Für die erfolgreiche Zukunftsgestaltung und Zukunftssicherung des LWL-Wohnverbund Dortmund tragen die Führungskräfte aller Ebenen besondere Verantwortung.


Wir führen partnerschaftlich auf der Basis eines kooperativen Führungsstils. Innerhalb eines transparenten Prozesses mit klaren Leistungs- und Zielvorgaben legen wir entsprechende Verantwortlichkeiten fest und entscheiden zeit- nah. Dabei verhalten wir uns vorbildhaft und überzeugend.


Um unsere Unternehmensziele zu erreichen, fördern wir durch gezielte Personalentwicklung die individuelle, fachliche und persönliche Kompetenz der Beschäftigten. Hierbei werden Eigen- initiative und Kreativität der Beschäftigten wertgeschätzt und einbezogen.


Mit unserer gleichstellungsorientierten Personal- entwicklung fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.


Wir schaffen ein diskriminierungsfreies Arbeits- umfeld und Arbeitsklima.

Öffentlichkeitsarbeit

Durch aktive Öffentlichkeitsarbeit wollen wir die Einbindung in die Region stärken und die Akzeptanz und das Verständnis für Menschen mit psychischen Erkrankungen und Behinderungen verbessern.

Gesellschaftliche Verantwortung

Wir wissen um die besonderen Bedingungen des Gesundheitsmarktes. Im Spannungsfeld zwischen Ethik und Ökonomie nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr. Vornehmlich treten wir für die Belange und Interessen der von uns betreuten Menschen ein. Die damit verbundenen Aufgaben erfüllen wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern des psychosozialen Netzwerkes der Region.

Gesundheitsnetzwerke

Wir pflegen den regelmäßigen Dialog mit allen für die Behandlung und Betreuung bedeutsamen Personen und Einrichtungen. Wir gestalten diese dauerhafte und gute Zusammenarbeit in gegenseitigem Respekt und offenem, partnerschaftlichen Austausch.


Um die Kontinuität von Beziehung und Wohnen weitgehend zu wahren, sind die Angebote des LWL-Wohnverbund Dortmund in enger und aktiver Kooperation mit Dortmunder Beratungs-, Behandlungs- und betreuten Wohnangeboten organisiert und werden den Erfordernissen entsprechend örtlich abgestimmt und weiter differenziert.